Projektorganisation

 

Die Gesamt-Projektleitung ist für die strategische und operative Steuerung des Projektes verantwortlich. Sie wird durch den Fachausschuss, der sich aus Vertreter/innen aller Fachbereiche, der Hochschullehrer/innen, der Studierendenschaft, dem Personalrat sowie der Datenschutzbeauftragten zusammensetzt, beraten. Als vermittelndes Gremium bei Konflikten innerhalb des Projektes wurde der Lenkungskreis eingerichtet.

Die Projektarbeit läuft auf Seiten der HWR Berlin beim Product Owner zusammen, der hierbei pro Prozessdomäne und Funktionsbereich durch je eine/n Process Owner unterstützt. Die Fachkompetenz zu den einzelnen Prozessdomänen bzw. Funktionsbereichen wird durch die Key User aus den Fachbereichen eingebracht. Seitens Simovative steht dem Product Owner der Development Owner als Ansprechpartner zur Verfügung, der ihn mit seiner fachlichen Expertise unterstützt und berät. Der Development Owner ist zudem verantwortlich für fachliche Absprachen mit dem Entwicklungsteam von Simovative.